Aufgebraucht Nr. 1


Halli Hallo!

Mein erster Aufgebraucht-Post. Wuhuu. Ich lese das immer sehr gerne bei anderen Bloggern, weil man da schon ein paar gute Tips zu Produkten bekommen kann. Außerdem seh ich da auch einen Nutzen für mich, da ich ja das perfekte Produkt für jeden Bereich finden möchte. So kann ich noch einmal reflektieren, welches Produkt mir gefallen hat, welches ich wieder kaufen will und bei welchem ich froh bin, dass es endlich weg ist.
Los geht's!

Das Duschgel habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen. Ich fand den Geruch gut und die Textur auch, aber ich hab noch ein paar Duschgele daheim rumstehen, also wird es in nächster Zeit nicht nachgekauft werden. 
Diese Probierprobe stand Ewigkeiten bei mir im Schrank. Als wir dann nach Dresden gefahren sind habe ich mich gefreut, dass es endlich zum Einsatz kommt und ich war echt positiv überrascht. Der Schaum hat sich extrem weich auf der Haut angefühlt und das Rasieren war auch sehr angenehm. Es wird nachgekauft, wenn es überhaupt noch im Handel ist. 
Auch eine Probierprobe die in Dresden dabei war. Eine Bodylotion von Anatomicals. Ich fand, dass sie die Haut super mit Feuchtigkeit versorgt und einen neutralen Duft hat. Wird auch nachgekauft, wenn mein Bodylotion Vorrat daheim aufgebraucht ist :)
Ich mag diese Creme. Sie ist zwar nichts für trockene Haut, sondern eher für "normale", aber meine Haut hat sich dadurch echt verbessert. Das Problem ist der Kostenpunkt. Sie kostet 20 Euro. Muss mir noch überlegen, ob sie nachgelauft wird. Vielleicht bekomme ich sie mal geschenkt :)
Fand ich nicht gut. Mir hat der Auftrag nicht gefallen, wie es sich auf den Lippen anfühlt und dass es überhaupt keine Pflegewirkung hat. Wird nicht nachgekauft
War okay, aber jetzt nicht auch so hammermäßig. Ich denke, dass es nicht die perfekte Spülung für mein Haar ist. Es werden also noch ein paar andere Spülungen ausprobiert werden müssen. Wird nicht nachgekauft.
Welche Produkte könnt ihr empfehlen und welche nicht? 
Liebe Grüße Claire

Kommentare:

  1. Ich liebe Aufgebraucht Posts auch immer sehr :) Ich habe die Eclat du jour Crème auch schon verwendet, aber du hast recht, sie ist leider echt nichts für trockene Haut. Außerdem war mir persönlich der Duft viel zu stark und süßlich.
    Liebe Grüße
    Isabell (http://sense-of-bliss.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Duft fand ich auch ein bisschen zu stark. Es roch irgendwie so nicht so natürlich :D
      Liebe Grüße Claire

      Löschen
  2. Die Spülung von Gliss fand ich auch nicht so gut. Im Moment benutze ich das blaue Feuchtigkeitsshampoo von Herbal Essences. Das ist ganz ok, aber da gibt es sicherlich auch noch Luft nach oben.

    LG
    Vanessa

    http://ashadeofgold.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte schon voll lange nichts mehr von Herbal Essences. Das muss ich jetzt auch mal wieder ausprobieren. Ich hab mir jetzt eine Spülung von Weleda gekauft, bis jetzt ist die aber auch noch nicht so toll. Die Suche geht weiter! :D
      Liebe Grüße Claire :)

      Löschen

Eure Fragen beantworten wir immer gerne, direkt unter eurem Kommentar. Wenn ihr bei einer Antwort benachrichtigt werden wollt, einfach auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" klicken.

Vielen Dank und einen Blumenregen :)
Theresa und Claire